Green City L23 Geretsried

„Mit unserem ersten viergeschossigen Rendite-Holzbau in Eneregieeffizienzbausweise haben wir in die Zukunft investiert. Wir sind stolz und froh, dieses innovative Haus unseren Kunden als Musterhaus zeigen zu können.“

– Georg Hawran & Tilmann Vorholz

Die Green City: Wohnen und Arbeiten am Puls der Zeit. Der kompakte Gewerbebau in Geretsried-Gelting beherbergt auf drei Geschossen hochmoderne Meeting- und Büroräume mit Empfangsbereichen, Produktionsflächen und Lager. Im obersten Geschoss befinden sich Wohnungen mit Alpenblick ins Oberland.

Besonders innovative Elemente der Green City sind der brandsichere Aufzugsschacht in Holzbauweise und eine „denkende“ CO2-gesteuerte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung zur Energieeinsparung.

Eine Tiefgarage mit 20 Stellplätzen rundet die Annehmlichkeiten des Mehrgeschossbaus als Wohn- und Arbeitsstandort ab.

Technische Daten.

Projekt
Green City L23 – Gewerbebau mit Wohnungen in Geretsried

Objektart
Erstes viergeschossiges Gebäude in kompletter Holzbauweise im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Bauzeit
6 Monate

Auftraggeber
Green City Vermietungs GbR

Abmessung
16,5 x 32,0 m
Geschossfläche 2.640 m² auf 4 Etagen und Tiefgarage
Volumen 4.300 m³

Material
Hochgedämmte Wände in Holzrahmenbau
Außenfassade gestaltet mit Schichtstoffplatten in fünf verschiedenen Grün- und Grautönen passend zum Konzept der Green City

 

Ähnliche Projekte.